KRONACHER KUNSTVEREIN e.V.

3. Sandsteintriennale 2008





3.Sandsteintriennale

Juli - August 2008
auf dem Landesgartenschaugelände in Kronach

Teilnehmer/innen
  • Hans Doppel,  geb. 1956 in Johannisthal
  • Andrzej Kosowski,  geb.1974 in Rudna (Polen)
  • Eva Mandok,  geb.1975 Nürnberg
  • Kornelia Thümmel,  geb. 1971 Leipzig




"Nase in den Wind",  Eva Mandok 



"Möbiusband",  Andrzej Kosowski , Polen



"De-Zentralisierung",  Hans Doppel




"Alkyoneus",  Kornelia Thümmel  




"Alkyoneus" auf festem Grund.
 





Die Witterung aufnehmen ...




Hundekopf  von oben, aus 12 m Höhe.
 

Das Möbiusband an der Kreuzung.






Welches ist die richtige Ansicht ?


"De-Zentralisierung", ca 35 Tonnen, am Platz.

 
In der nahen Ferne taucht die "De-Zentralisierung" auf.
 

Weitere  Bilder  in : Bilder / Alben   "Sandstein 2008"

Sandsteintriennale des Kronacher Kunstvereins

Das Buch zur ersten Sandsteintriennale des KKV, reich bebildert und mit Beiträgen zu den Künstlern und zum Kronacher Sandstein.
Peter May und "die Dicke" Badenixe, bislang das beliebteste Fotomotiv auf dem Landesgartenschaugelände.


"Die Dicke", acht Jahre später.
  " Kapelle"      Tom Kus,    Tschechien
 


"Umarmung", Pablo Lira, Chile



"Allein",  Rosa Brunner



"Schöpfung",  Erik Seidel


Der Plessiturm, das weltweit größte open-air Videoobjekt ,10 m hoch, steht in Kronach.
Sponsor: LOEWE.